20200225_00.png

Im Februar 2020 wurde das integrierte Qualitätsmanagementsystem der OFFI geschl. AG für weitere 3 Jahre wieder zertifiziert. Das Überwachungsaudit hat erneut bestätigt, dass die 2015 neu eingeführten neuen Elemente und Richtlinien des Qualitätsmanagementsystems, wie die Stärkung des Führungsverhaltens, die Prozesssicht, das Risikomanagement (risikobasierter Ansatz) von OFFI erfolgreich eingeführt und die Anforderungen der sich auf die Übersetzungsdienstleister beziehenden MSZ EN ISO 17100:2015 Norm richtig integriert wurden bzw. angewendet und entwickelt werden.

Im Zuge des Audits 2020 äußerten sich die Mitarbeiter von Bureau Veritas anerkennend über die umfassende Anwendung des Qualitätsmanagementsystems, das Engagement für Qualität und über die Tätigkeit auf den früher als Entwicklungsmöglichkeit genannten Gebieten.

Da die Norm MSZ EN ISO 17100:2015 ausgesprochen für Übersetzungsdienstleister entwickelt wurde, ist auch das erfolgreiche Überwachungsaudit eine neuere, nachhaltige und bedeutende Qualitätsstärkung im Leben der Organisation. Generaldirektorin Dr. Gabriella Németh sagte in der Abschlusskonferenz, dass sie darauf am stolzesten ist, dass in den letzten Jahren eine echte Änderung der Organisationskultur in OFFI vonstattengegangen ist, die auch der auf Gerechtigkeit beruhenden Leistungsanerkennung zu verdanken ist.

Der Auditbericht hob die optimalen Geschäftsabläufe bei der OFFI geschl. AG hervor: die an jedem Punkt der Organisation vorhandene Professionalität, das Engagement, das unterstützende Umfeld, die Verwirklichung des Anspruchs nach mehr Qualität, das Bestreben nach Verständnis der Erwartungen der Kunden sowie die dokumentierte Wissensteilung und den dokumentierten Wissenstransfer.

Die OFFI geschl. AG ist nach wie vor das in den meisten Segmenten der Übersetzungsdienstleistung über eine ISO Zertifizierung verfügende ungarische Übersetzungsbüro, das seit 2018 in Bezug auf fünf verschiedene, mit der Sprachmittlung zusammenhängende Tätigkeiten über eine Zertifizierung verfügt:

  • Erstellung von beglaubigten Übersetzungen;
  • Übersetzungsbeglaubigung;
  • Erstellung von beglaubigten Abschriften;
  • Erstellung von nicht beglaubigten Übersetzungen, Revisionen;

Gemäß der Qualitätspolitik 2020 von OFFI sind die fachliche und finanzielle Anerkennung der am komplexen Dienstleistungsprozess Teilnehmenden und die Verwirklichung der niveauvollen und ethischen Tätigkeit ein wichtiger Faktor der Beibehaltung des erreichten fachlichen Niveaus.

ISO tanúsítvány embléma

Die die Zertifizierung durchführende Organisation Bureau Veritas wurde 1828 mit dem Ziel gegründet, „die Wahrheit herauszufinden und ohne Angst oder Parteinahme zu verkünden”. Die integrierte Zertifizierung nach ISO 9001:2015 und ISO 17100:2015 erstreckt sich auf die modernisierte Tätigkeit der das ganze Land abdeckenden OFFI Kundenservicestellen.

Die OFFI geschl. AG als über eine integrierte Zertifizierung im Qualitätsmanagement verfügendes Übersetzungsbüro steht den Kunden auch 2020 mit beglaubigten Übersetzungen, Fachübersetzungen, Revision oder Übersetzungsbeglaubigung zur Verfügung. Über beglaubigte Übersetzungen können Sie sich hier informieren, im Rahmen unseres Engagements im Wissenstransfer sind unsere neuesten elektronischen Publikationen hier erreichbar.

25. Februar 2020

Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Nachrichten über OFFI

INFORMATION

OFFI bejárat
Im Interesse des Schutzes Ihrer Gesundheit und der Gesundheit unserer Mitarbeiter ersuchen wir Sie, gemäß der Empfehlung des Landesamtsarztes auch weiterhin Gemeinschaften zu meiden, wenn Sie Krankheitssymptome an sich bemerken. Falls Sie frei von Symptomen sind und eine Kundenservicestelle von OFFI aufsuchen, ersuchen wir Sie, auch weiterhin die Vorschriften in Bezug auf den Gesundheitsschutz einzuhalten.

INFORMATION

OFFI bejárat
Wir informieren Sie, dass sich in unseren Kundenservicestellen nur so viele Kunden aufhalten dürfen, wie viele Sachbearbeiter tätig sind. Wir bitten Sie, ohne Begleitung zu erscheinen. In unserem Büro in Budapest wird auch eine Wärmebildkamera zur Prävention eingesetzt, vor dem Eintritt werden Sie darüber rechtzeitig informiert.

ACHTUNG! DIE RECHTSVORSCHRIFTEN IN BEZUG AUF DIE VORLAGE ÖFFENTLICHER URKUNDEN INNERHALB DER EUROPÄISCHEN UNION ÄNDERN SICH

Az OFFI emblémája
Ab dem 16. Februar 2019 wird die Anerkennung bestimmter Urkunden, die von den Behörden in den 27 EU-Mitgliedstaaten sowie in Island, Norwegen, Liechtenstein und der Schweiz ausgestellt wurden und in einem anderen Mitgliedstaat vorgelegt werden, vereinfacht.

Achtung! Das Format der vom Ungarischen Nationalbüro für Übersetzungen und Beglaubigungen erstellten beglaubigten Übersetzungen ändert sich!

Az OFFI emblémája
Wir informieren Sie, dass das Ungarische Nationalbüro für Übersetzungen und Beglaubigungen geschl. AG (OFFI) ab dem 2. Juli 2018 das Format der von ihm – gemäß der Verordnung Nr. 24/1986. (VI.26.) Mt.